aktualisiert am 22. September 2018 | erstellt am 11. Februar 2018

 

erstellt am 22. September 2018

Medikamente / Nebenwirkungen

DATENBANK - Nebenwirkungen von Medikamenten nachschlagen

Die Datenbank umfasst alle dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) seit 1995 bis Ende 2017 gemeldeten Verdachtsfälle unerwünschter Arzneimittelwirkungen (UAW) aus Deutschland. Dabei handelt es sich um Fälle, die entweder von Ärzten, Apothekern, anderen Angehörigen von Heilberufen, Patienten, oder vom Hersteller - außerhalb von klinischen Studien - an das BfArM gemeldet worden sind. In den meisten Fällen sind das solche Nebenwirkungen, die bei der Anwendung von Medikamenten nach Zulassung in der breiten Bevölkerung (also bei Anwendung im Praxisalltag) aufgetreten sind, z.B. in Zusammenhang mit der Einnahme von Antibiotika, Antidepressiva, oder der Pille.

Nebenwirkungen melden

Quelle | nebenwirkungen.eu

*

 

erstellt am 29. März 2018

unabhängige Informations- und Meldeplattform

für Nebenwirkungen von Medikamenten in Deutschland, Österreich und der Schweiz

 

Nebenwirkungsmeldung

Datenbank | seit 1996 gemeldeter Nebenwirkungen

Beipackzettel |Medikamente  A bis Z

 

Quelle | nebenwirkungen.eu

*

 

erstellt am 11. Februar 2018

Meldung unerwünschter Arzneimittelwirkungen (UAW)

Hier können Sie über unerwünschte Arzneimittelwirkungen (auch Verdachtsfälle) an die Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (AkdÄ) gemäß der Berufsordnung für Ärzte berichten.

Online- Meldung

Quelle | Arzneimittelkommision der deutschen Ärzteschaft  -  akdae.de

*

 

 

Meldungen über Verdachtsfälle von Nebenwirkungen bei Produkten oder Substanzen suchen

Eine Nebenwirkung melden

Quelle | adrreports.eu

*

 

 


© 2018 DEPRESSIONEN-Selbsthilfe "Neue Wege" Hofgeismar/Hümme                    Impressum | Datenschutz

Nach oben