aktualisiert am 1. Januar 2018 | erstellt im September 2016

 

Natürliches Entgiften mit Vulkangestein > Klinoptiolith

Klinoptilolith ist ein natürliches Mineral mit außergewöhnlichen physikalischen Eigenschaften, die sich aus seiner besonderen Kristallstruktur ableiten. Über Millionen von Jahren hat eine hohe Temperatur zusammen mit hohem Druck auf die Schichten von Vulkanasche gewirkt.

Klinoptilolith Reines natürliches Vulkangestein, in Pulverform aktiviert • ohne Chemie • ohne Zusatzstoffe. Kann für Mensch und Tier eingesetzt werden (auch für Kinder und besonders für ältere Menschen). Das zu Pulver gemahlene Vulkangestein ist Nebenwirkungs- und Allergiefrei. Das Vulkangesteinspulver hat die physikalische Eigenschaft Gifte und Schwermetalle in seiner Gitterstruktur zu binden. Es bindet auch überschüssiges Histamin und ist daher bei Histamin-Intoleranz sinnvoll, es bindet aber auch überschüssiges Ammonium sowie Blei und Quecksilber (z.B. von Amalgamfüllungen). Das Vulkangesteinspulver durchwandert den Verdauungstrakt wie ein Schwamm und nimmt dabei Giftstoffe auf, die der Darm auf natürlichem Wege ausscheidet.

Quelle | Institut für Naturheilverfahren & Physikalische Anwendung  - institut-naturheilverfahren.de
 

*

 

Quelle |  Amazon - (Blick ins Buch)  amazon.de

Therapeuteninformationen zu Klinoptilolith

Klinoptilolith ist ein vulkanisches Tuffgestein aus heißer Asche, die sich im Meerwasser anreicherte und chemisch veränderte.

 

 

 


© 2018 DEPRESSIONEN-Selbsthilfe "Neue Wege" Hofgeismar/Hümme                    Impressum/Datenschutz

Nach oben